lebach

Grefrath: 40 Einsatzkräfte der Grefrather Wehren üben mit FEUERCON

grefrathAm 4. Mai hatte die Feuerwehr Grefrath (Kreis Viersen) die Einsatzkräfte ihrer Ortswehren zur Hauptwache eingeladen um an einer Heißausbildung in der "MobiReal" der FEUERCON teilnehmen zu können. Insgesamt 40 Einsatzkräfte wurden an diesem Tag in der einsatztaktischen Vorgehensweise im Innenangriff geschult. Durch Spenden vieler Ortsansässigen Firmen wurde damit der Grefrather Feuerwehr eine einsatzrealistische Fortbildung in der mobilen feststoffbefeuerten Übungsanlage ermöglicht. Die Grefrather Wehr bedankt sich bei folgenden Spendern:

 

  • GLM-Service u. Vertrieb GmbH & Co. KG;
  • R+B Bau GmbH;
  • Tölle Sachverständiger Büro;
  • S. Optendrenk GmbH;
  • Fahrschule Remigius;
  • J. Delschen GmbH & Co. KG;
  • Metallbau Göbel;
  • REWE Kroppen;
  • Bist Motoren;
  • Eletrotechnik Kreikenbaum;
  • Provinzial Vericherung Nicole Storz;
  • H-G Buschhaus GmbH;
  • Camps GmbH;
  • AXA Versicherungen Hegger;
  • Wolvers & Neuy Steuerberater PartG mbB;
  • Möbel Wehnen; Anstötz GmbH;
  • Volksbank Kempen-Grefrath;
  • POLYTEX Sportbeläge Produktions-GmbH